Am Anfang (1994) standen als „pebb-Klassiker“ Projekte und Dienstleistungen im Kontext klassischer Unternehmensberatung: Von der Restrukturierung über die Personalanpassung bis hin zum Wachstum und Entwicklung und Umsetzung arbeitsmarktlicher Instrumente. Es folgten viele Projekte zur Organisations- und Personalentwicklung;

immer häufiger im Kontext Gesundheit und Beruf. Daraus haben sich unsere heutigen Arbeitsschwerpunkte entwickelt: Das betriebliche Eingliederungsmanagement und die Beschäftigungskonversion.

Als ein Unternehmen der pebb-Gruppe „konzentrieren wir uns im Verbund“.